Schulsanitätsdienst

Es gibt immer noch Schulen, in denen es keinen oder einen stiefmütterlich betreuten Schulsanitätsdienst (SSD) gibt. Meistens fehlt es am ausgebildeten Personal, der motivierten Lehrkraft oder der Schwierigkeit, wo man beginnt. Dafür fehlt es selten an Schülern, die mitmachen würden und noch weniger an Schülern, die Kühlpacks und Pflaster benötigen. Warum braucht man einen Schulsanitätsdienst? weiterlesen…

COPSOQ

COPSOQ?! Der COPSOQ (Copenhagen Psychosocial Questionnaire) ist ein wissenschaftlich validierter Fragebogen zur Erfassung psychischer Belastungen und Beanspruchungen bei der Arbeit. Der COPSOQ wird insbesondere im Rahmen der betrieblichen Gefährdungsbeurteilung eingesetzt. (Quelle: COPSOQ Homepage) In etwa 30 Minuten werden Lehrer allerlei Fragen über ihr Empfinden von Schule gefragt. Dabei geht es um Sicherheit, Lautstärke, Leitung, usw.Die weiterlesen…

Burnout

Burnout ist ein Schreckgespenst, welches seit einigen Jahren durch die Presse und die Lehrerkollegien geistert und immer wieder gute Lehrerinnen und Lehrer mit sich nimmt. Dabei handelt es sich um eine Form der Depression. Ich selber wollte nie an den Punkt gelangen und habe mich informiert. Vielleicht habe ich gerade deshalb noch rechtzeitig reagiert als weiterlesen…

Achtsamkeit

Hinter dem Begriff Achtsamkeit verbirgt sich neben einer allgemeinen Haltung und Wahrnehmung der Umgebung seit einiger Zeit auch die Wahrnehmung des Inneren. Es ist traurig, dass immer mehr Menschen wieder lernen müssen, auf sich zu achten und ich gehöre auch dazu. Arbeit, Familie, Interessen oder die Sorge, dass etwas davon zu kurz kommt. weiterlesen…

Haltung bewahren

In der Schule geht es viel um Körpersprache. Stehe ich als Lehrer vorne selbstbewusst wie ein Baum, an dem die Provokationen und Tests der Schüler abgleiten oder zerstreut werden oder bin ich gebeugt und lasse es über mich ergehen oder versuche ich der Fels zu sein, an dem die Kraft zerschellt? Natürlich soll ich als weiterlesen…