JBL Go

Ich habe einen Bose Soundlink Mini und diesen JBL Go (Status: Geklaut).

Der Bose ist nicht mit dem JBL von Verarbeitung und Klang vergleichbar, aaaaber der Preis beträgt nicht einmal ein Viertel und der Go ist kleiner. Die angenehm gummierte Oberfläche ist außerdem gut und robust (schultauglich).

Dafür ist der Klang aber sehr gut (ich habe erheblich schlechtere tragbare Bluetooth Lautsprecher gehört). Ich nutze den Lautsprecher, um als Lehrer Englisch-Hörtexte vorzuspielen. Mit Lautstärke und Klang kann das Gerät locker einem CD Player (für Kinderzimmer) Konkurrenz machen und übertrifft diese auch zum Teil. Der Klang ist vor allem im Bassbereich etwas flach. Das kriegt Bose besser hin.

Die Sprachverständlichkeit ist super, vor allem, weil man den Lautsprecher in den Raum stellen kann und nicht an ein Kabel gebunden ist.

Die Akkulaufzeit ist mehrere Stunden und der Akku ist schnell aufgeladen.

Als günstige Alternative für den Park, die Schule und manchmal auch in der Küche beim Kochen kann ich den JBL Go wärmstens empfehlen. 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.